Tagesrückblick Donnerstag 20.08.

UNGLAUBLICHE SUMME!!!

Bei der Spendenaktion vom Kulturamt heute um 14 Uhr sind über 20.000 Ratiserl zusammengekommen!

In der Röhre der Bank befinden sich nun schon mehr als 50.000 Ratiserl!!!

Toll das so viele Minibürger spenden!!!
Unterstützt wurde das Kulturamt von der Theater- und Musikwerkstatt.

 

Wie viel habt ihr gearbeitet?

Wir von der Online-Redaktion haben 10 von euch gefragt:

 

Wie viele Arbeitseinheiten habt ihr insgesamt hinter euch?

 

7 antworteten sie haben schon 10-12Einheiten gemacht.

2 sagten sie hätten schon 8-10 Einheiten hinter sich.

1 befragtes Kind gab die Antwort das es 6 Einheiten gemeistert hat.

Wo esst ihr am meisten oder am liebsten?

Wir von der Online-Redaktion haben euch gefragt , wo

ihr euer Essen am meisten kauft. Hier eine Auflistung von den insgesamt 26

Befragten :

-Crepestand : 12

-Mampfender Maulwurf : 5

-Stockbrot : 3

-Pizzeria : 3

-gar nicht : 3

-Imbussbude : 0

-Brezenstand : 0

( -Französische

Botschaft : 0 )

-Luxemburgische Botschaft : 0

 

Die Jugendzentren helfen

Heute um 11.30 wird die Kinderrechte-Agentur eine Vorführung auf der Bühne (in der großen Halle ) veranstalten. Das Thema wird Jugendzentren sein. Als Gäste kommen das Jugendzentrum UTOPIA, das Jugendzentrum Königswiesen und das Jugendzentrum ADK (Akademie Darstellender Künste).

Umfrage: Was macht ihr mit eurem Geld

Wir von der Online-Redaktion wollten mal wissen wofür die Mini-Regensburger ihr Geld ausgeben werden oder an welchen Tagen.

Umfrage: Wann wollt ihr eure Ratiserl ausgeben?


Ausgeben am Donnerstag: ||||||||||||||||||||21

Ausgeben am Freitag: |||||||||||11

Spenden(Benifizgig): ||||||||||10

Behalten: ||2

Spendenaktion für Leukämiekranke

Heute um 14:00 findet eine Spendenaktion für leukämiekranke

Kinder statt. Kinder können hier ihre ,,Ratiserl“ spenden und so den Kindern

helfen. Wenn genug zusammen kommt, spendet der Oberbürgermeister einen Betrag

in Euro.

Scherz-Fragen

(Die antworten stehen am Ende)

 

1. Was ist schwerer ein Kilo Gold oder ein Kilo Federn?

2. Was ist der Unterschied zwischen einem Blitz und einem Pferd

3. Was geht auf und ab aber bewegt sich nicht?

4. Welchen Satz hört ein Hai am liebsten?

5.Wer hört alles und sagt nichts?

 

Antworten:

1.Gleich schwer

2.Der Blitz schlägt ein das Pferd schlägt aus.

3.Die Treppe

4.Mann über Board

5.Das Ohr

 

Witz

Arme haben Beine.

Beine haben keine Arme.

Arme Beine.

Im Spielcasino

Im Spielcasino kann man sehr viel gewinnen. Dort gibt es neben dem Klassiker Roulette noch Bingo, Kniffel, Memory, Watten und – Mensch-ärger-dich-nicht.

Die Musikwerkstat tritt auf

Wir von der Online-Redaktion haben ein Kind der Musikwerkstat mit folgenden Fragen Interviewt:

 

Reporter: Wie habt ihr euch vorbereitet?

Kind:Wie haben sehr lange geübt.

 

Reporter:Mit welchen Liedern tretet ihr auf ?

Kind:Cool Kids und Wake me up mehr darf ich dir nicht verraten.

 

Reporter:Mit welchen Instrumenten tretet ihr auf?

Kind:Gitarre, Klavier und Bass

 

Reporter:Wie viele treten auf?

Kind:Es treten 12 Kinder auf.

 

Großer Andrang beim Hot-Dog-Stand

Die Hot-Dogs werden für 10 Ra. im Gewerbe 1 in der großen Halle verkauft. Die Hot-Dogs sind mittlerweile so beliebt geworden, dass es  manchmal zu kleinen Aufständen kommt.


Luxemburgische Botschaft

Wir waren heute in der Luxemburgische Botschaft. Heute haben sie im Angebot Waffeln.


Eine Waffel kostet fünf Ratiserl und es gibt einen laktosefreien Teig.

Zutaten: Mehl, Brot, Eier, Salz und Butter

Der Job gefällt den Kindern sehr gut.

Bücherei

In der Bücherei ist nicht viel los.

Viele finden es ein bischen langweilig zu lesen, doch es gibt auch einige interessante Bücher.

Auch für die, die dort arbeiten gibt es nicht viel zu tun.

Gut gespendet

Insgesamt 34060 Ratiserl wurden bisher gespendet. Dafür mussten sie alle zusammen 4257,5 Stunden arbeiten!

Heute haben 600 Mini-Regensburger die Spielstadt besucht

Insgesamt besuchten heute 620 Kinder Mini-Regensburg. Es waren338 Jungen und 307 Mädchen.

Traumauto der  Mini-Bürger

In der Umfrage „was das Traumauto“ der Mini-Bürger ist, hat sich herausgestellt, dass die meisten Minibürger einen sehr hohen Anspruch haben. Die meist gewählte Marke ist der BMW mit 19 Stimmen. Insgesamt wurden ca. 50 Bürger gefragt. Auf dem 2. Platz landete der Porsche mit 10 Stimmen. Noch gewählt wurde der Audi von 7 Mini-Bürgern, VW & Lamborgini beide je von 4, Opel & Ford je 2 mal und der Mercedes leider nur einmal. Alle anderen Automarken wurden leider nicht von den 50 Mini-Bürgern als Traumauto bezeichnet.

Die beliebtesten Jobs in Mini-Regensburg


  1. Polizei

  2. Bank

  3. Arbeitsamt

  4. mini-mz

  5. Spielpark


Beobachtung vom Arbeitsamt

3 Personen Losbude

5 Personen Umweltamt

1 Person Imbisbude

1 Person Näherei

1 Person Polizei

2 Personen Welness

2 Personen Bank

3 Personen Stockbrod

1 Person Rollrutsche

1 Person Online Redaktion

Sensationeller Auftritt

Um 13.30 Uhr fand ein Konzert auf dert Bühne statt. Die Musikwerkstatt spielte die Lieder: Ein kompliement, Kinderrechterap, Cool Kids, Drum Solo, Wake me up und Aint nobody. Sie haben sehr schön gesungen und damit die Spendenaktion vom Kulturamt feierlich eröffnet.

Auftritt der Theaterwerkstatt

Das Stück „als die Raben noch bunt waren „wurde heute

von unserer Theaterwerkstadt aufgeführt, dieses war zwar sehr kurz dennoch

schön gemacht denn die Schauspieler haben sich wirklich Mühe gegeben den

Zuschauer eine gute Show abzuliefern. Um halb 2 ist dann schon die Nächste

auführung

Der Tanzwerkstadt…

Kino und Spielepark gleichauf


Eine Umfrage bei 20 verschiedenen Kindern hat ergeben, dass Spielepark und Kino als ziel für einen Betriebsausflug gleichermaßen beliebt sind also jeweils von 10 Kindern bevorzugt werden.

Zu Besuch im Museum

 

 

Das Museum freut sich denn heute wurde die neue Ausstellung der „ MINIONS“ eröffnet eine GANZE Gruppe hat sich gleich vorgenommen die kleinen gelben Winzlinge zu besuchen. Es gab auch reichlich zu essen und zu Trinke und der Preis war mit 2Rat auch durchaus machbar. Man konnte aber natürlich auch noch andere Kunstgegenstände zu begutachten beispielsweise einen Richtest und natürlich viele verschiedene Gemälde

 

Das Mini Museum Kunstform macht aktuell eine:

-Bilderausstellung

-Comicausstellung

-Minionausstellung

-Musikausstellung

-und eine Richstation


In der Comicausstellung sind verschiedene Comicstars (z.B. Asterix und Obelix) zu sehen. In der Miniomausstellung sind gefilzte oder genähte Minions zu betrachten.

 

Die beliebtesten Cocktails in der Beachbar

1.Fluch der Karibik

(Orange+Apfel+Maracuja)


2. Hiba

(Himbeersirup)


3.Tschau

(Zitrone+Apfel+Orange)


4.Oma

(Orange+Mangos)


5. Mama

(Mango+Marakuia)


6. Papa
( Ananas+Zitrone)