Tagesrückblick Freitag 21.08.

Gruß

Guten Morgen alle zusammen.

Leider ist heute der letzte Tag von mini-regensburg. :(:(

Aber wir wollen es ja nicht so tragisch nehmen.

Also ist  hier ein Witz der euch hoffentlich aufmuntert:

Treffen sich ein Auge und ein Bein. Sagt das Auge ,,Ich gehe''. Sagt das Bein ,,Das will ich sehen''

Verabschiedung der Kinder aus Lenster

Um 11:00 Uhr wurden die 5 Kinder ( 3 Jungs, 2 Mädchen) mit den roten Shirts aus unserer Partnerstadt verabschiedet. Das hat unser Bürgermeister gemacht. Leider waren nicht sehr viele dabei :(

 

Zuerst hielt er eine kleine Rede und gab ihnen Geschenke. Danach bat er einen von ihnen, auch ein paar Worte zu sprechen.

 

In Luxemburg spricht man Deutsch, Luxemburgisch und Französisch. Deshalb konnte der Junge, der ein paar Worte an uns sagte, auch gut Deutsch. Darüber haben wir uns am Anfang gewundert. Er sagt, dass es ihm hier sehr viel Spaß gemacht hat.

Spende an Leukämieerkrankte

Dank der mini Mz konnte um 11:00 der großen Bühne der Scheck dem Bürgermeister überreicht werden.

 

Die mini Mz hat Bilder versteigert und somit war eine große Summe an Ratiserl zusammengekommen, die natürlich als echtes Geld gespendet wurden. Leider waren nicht sehr viele Zuschauer  dabei :(


Wichtige Termine am letzten Tag in mini- Regensburg

11:00 Uhr : Auf der großen Bühne werden die Luxenburger

verabschiedet

Danach wird die mini- mz die Spende für die Leukämieerkrankten

übergeben .

 

15:00 Uhr: Radio Liveshow

und TV- Liveshow des Studios auf der großen Bühne

Kommt und habt Spaß :)

Das ist sooooooo romantisch

Wir haben Betreuer gefragt: Wer wäre das perfekte Betreuerpaar?

 

Herausgekommen ist:

 

1. Nick+Max (7 Stimmen)

 

2. Lennard+Caroline, Claudia+Iris (je 6)

 

3. Moritz+Leo, Lisa+Astrid+Julia, Kevin+Melanie, Verena+Tobi (je 3)

 

4. Coni+Kevin, Tobi+Julia (je 2).

 

Die Prügelei im Gewerbe

Heute gab es im Gewerbe 2 ziemliche Randale . Dauernd brüllten irgendwelche aus dem Gewerbe raus . Ob das mit rechten dingen zugeht ?!

Interview !! :)

Wir haben eine Umfrage gemacht. Heute ist der allerletzte Tag und da haben wir nachgefragt, wie es denn unseren Bürgern hier so gefallen hat.

 

Wie hat es euch gefallen?

Gut: I I I I I

Sehr gut: I I I I I I I

 

Wollt ihr wiederkommen?  Ja:  I I I I I I I I I I I I    Nein: 0

 

Was fandet ihr NICHt so toll?

Die Warteschlangen: I I I I I I I I

Kosmetikstudio: I

Mini- Polizei: I I

Das ich für längere Zeit keinen Job hatte: I I

 

Wie oft wart ihr schon hier?

1 Woche: I I I I   2 Wochen: I I I I I      3 Wochen: I I

 

Wart ihr letztes Jahr schon hier?    Nein: I I I I I I I     Ja: I I I I I

 

Danke an alle die mitgemacht haben J

Wir hoffen sehr, dass nächstes ja auch wieder so viele mini Bürger kommen J

 

 

 


WITZE

1. Treffen sich zwei Unsichtbare im Wald.

2. Trefen sich zwei Jäger. Beide tot.3. Kann eine Maus höher springen als ein Haus ? Ja, Häuser können nicht springen.4. Was ist grün und wird bei Knopfdruck rot ? Ein Frosch im Mixer.5. Was hüpft auf der Wiese und qualmt ? Ein Kaminchen. (Kaninchen+Kamin)6. Was ist süß und schwingt sich von Baum zu Baum ? Tarzipan. (Tarzan+Marzipan)

 

Gehen zwei Jäger in den Wald. Plötzlich fällt der eine um .

Der andere ruft mit seinem Handy den Notarzt :“Mein Freund ist wie tot

umgefallen!!“ Der Notarzt sagt :“ stellen sie sicher dass er tot ist. Der Arzt

hört durchs Telefon einen Schuss. Sagt der Jäger :“ Ja er ist tot und was nun

?!“


3. Drei Kinder gehen ins Schwimmbad. Auf dem zehn Meter Brett steht ein Schild: Wer von hier springt, darf sich wünschen, in was er springt.

Das erste Kind springt und sagt:" Ich will in Fanta springen". Es springt und landet im Fanta.

Beim zweiten passiert das gleiche, es springt in Cola.

Das Dritte rutscht auf dem Brett aus und sagt: "Scheiße!" und da landet es dann auch.

Die beliebtesten Orte zum Radfahren

Eine Umfrage wurde gestellt.

Sie lautet:Was sind die beliebtesten Orte zum Radfahren ?

 1.Donauradweg

 2.überall

 3.im Wald

 4.auf einer geraden, flachen Straße

 5.im Ort bzw. in der Nähe des Ortes

Bücherflohmarkt

Ab 11 Uhr ist ein Bücherflohmarkt in der Bücherei eröffnet. Dort gibt es ältere und leicht beschädigte Bücher geschenkt oder für ein paar Ra. verkauft. Es gibt sogar ein selbst erstelltes Buch, dass 100 Ra. kostet. Das hört sich teuer an, aber die Mitarbeiter

der Bücherei haben das Buch ,,Zauber der Literatur“ selbst erfunden und gebunden.

Die Beliebtesten Sportarten

1. Fußball

2. Tischtennis/Laufen/Schach

3. Tennis/Billard/Baseball

Finderlohn für die Kasse

Gestern wurde der Bücherei die Kasse gestohlen. Wer sie (mit Geld) zurück bringt, bekommt (100 Ra.) 50 Ra.