Das neue Museum

                                  Die Eröffnung

Am Montag, den 5.8.19, ist im neuen Museum von Mini Regensburg eine Ausstellung zu Phantasiewesen.

Es gibt eine Preisverleihung und einen Wettbewerb über Phantasiewesen.

Es gibt auch ein Rahmenprogramm von dem Theater, der Musik- und der Tanzwerkstatt.

 

Außerdem muss man nichts zum Essen und zum Trinken mitbringen, denn dafür ist gesorgt.


                       DIE MINI MZ

In  der Mini MZ  entsteht täglich die Zeitung für Mini Regensburg. Darin enthalten sind die Themen des Tages.

z.B. wer zum neuen Bürgermeister gewählt wurde

 

Jeden Tag ab 15:00 Uhr kann man die Zeitung für 4 Ratiserl kaufen.


                        Freizeitpark   Spiele

 

Freizeitpark  Spiele ist eine sehr berühmte Station. Man kann viele Spiele spielen. Und man findet schnell Freunde. Gleich daneben sind die Dult, die Losbude und das Stockbrot. Am Mittwoch den 31.7.2019 hat sich das Wasser auf dem Zelt angestaut, weil es so geregnet hat. Freizeitpark Spiele ist meine Lieblings Station.


Kinder aus anderen Ländern

Ich möchte mich gerne über euch

Informieren.

 

Antwort kommt vom „Haus International“: Aus welchen Ländern

 

kommen Kinder? Frankreich, Tschechin usw.


Der steuerfreie Tag

Am 2.8.2019 muss kein Bürger von Mini-Regensburg Steuer zahlen und bekommt den vollen Lohn. Das haben die neuen Stadträte beschlossen, weil es ein Wahlversprechen des neuen Oberbürgermeisters war.

 

 

 


DAS RADIO

Die Zeit vertreiben sie sich indem sie Interviews führen. Sie überlegen sich die Fragen und ziehen los.

Wieder beim Radio angekommen, schneiden sie die Interviews. Und tun sie in einen Ordner, und mit ein bisschen Glück ist man schon bald im Radio zu hören!

 

                                                                            SCHREIBER: ALINA(11)

DIE DULT EINE GANZ BESONDERE                           ATRAKTION

In der Dult kann man arbeiten und man kann dort auch Spiele spielen.

z.B.

Dosenwerfen

Entenangeln

Bowling

und und und

Es gibt 10 Stationen und der Eintritt kostet 2 Ratiserl.

 

Ich persönlich finde den Preis fair, da man auch Gewinne bekommen kann.

Mini   Regensburg

Mini Regensburg ist sehr groß. Man kann  es zwar mit dem richtigem Regensburg vergleichen, aber es ist viel kleiner und nur für Kinder. Es gibt eine kleine und eine große Halle wo Stationen sind, draußen sind auch Stationen. Wen man 45 min. gearbeitet hat verdient man 10 R minus 2 R Steuer.


ONLINE REDAKTION

Man muss sich gut mit Computer auskennen. Sie haben   6 Computer. Der Sinn der Sache ist das man an einen Computer Arbeitet.                                                                                                                                                            

FREIZEITPARK SPIELE

  

Diese Station ist sehr groß .Man kann spielen was man will. Gleich über ist die Dult.

 

 

 

ARBEITSAMT

 

Man kann sich hier die Arbeit holen. Man kann hier auch arbeiten. Die Hauptsache von den Arbeitsamt ist das man Arbeiten den Kindern eine Arbeit zustelt. 


EVERSCHIEDEN ARBEITEN

Radio FM 90,2

Post

TV-STUDIO

RATHAUS

WEBEREI

MINI MZ

 

ONLINE REDAKTION


Besuch von

Paralympicsiegerin

 

 

Am Dienstag den 6.8.2019 kommt die Paralympicsiegerin Anna Schaffelhuber nach Mini-Regensburg. Sie ist dann auf der Bühne und verteilt Autogramme. Falls ihr nicht wisst was Paralympic ist, das ist eine Sportart für Menschen mit Einschränkungen. Frau Schaffelhuber fährt zum Beispiel Ski. Kommt doch vorbei. Sie wird sich bestimmt freuen. Seid dabei!

 

Eure Online Redaktion


PEÑATA BASTELN

 

Beim PEÑATA BASTELN kann man seiner Phantasie freien Lauf lassen. Du kannst wenn du dort arbeitest die Ballons bekleben wie du willst. Egal ob Tier, Blume oder Fabelwesen. Du kannst aber auch einfach nur ganz schlicht Zeitung um den Ballon machen und ihn bunt anmalen. Du kannst mit deiner Station einen Betriebsausflug beim Reisebüro buchen. Das kostet pro Person 4 Ratiserl. Ihr dürft pro Ausflug zwei PEÑATAS zerhauen. Man darf alle Bonbons aus der PEÑATA behalten J.

Ihr könnt ja nach den Ferien im Internet schauen wie man PEÑATAS bastelt.

Aber vorher könnt ihr es ja noch hier machen J.

Das PEÑATA basteln ist im Spielpark neben dem Stockbrot.

Schaut doch mal vorbei.

Eure Online Redaktion 

Mini-MZ

Eine Zeitung bei der Mini-MZ herzustellen dauert ca. 5 Stunden.

Das Nachdenken was in die Zeitung kommt, dauert meistens nicht lange. Das Schreiben und Gestaltalten dauert am längsten.

Es gibt nie zu wenig Sachen zu Schreiben sondern viel zu viele.

Es sind immer ungefähr 20 Artikel in einer Zeitung.

Manche Leute gehen auch zur Mini-MZ und sagen „Ihr könntet über den Kassenraub im Nagelstudio berichten“ (das war nur ein Beispiel).

Manche Redakteure gehen auch nach Regensburg und bringen Nachrichten zur Mini-MZ.

Sie haben zwei große Drucker mit denen sie die doppelseitige Zeitung drucken aus der echten MZ ausgeliehen.

 

Sie haben ein Maskottchen namens Birgit. 


2.8.2019    

Krankenhaus              

Sie machen Sehtest und Erstehilfetest.

Sie haben auch eine Apotheke in der sie Spritzen und SüßIGKEITEN VERAUFEN .

IM Kaufhaus verkaufen sie erstehilfe Pakete durch Krankentransporter machen sie führungen sie machen auch kurse an der Uni für Betriebe kostet 2 r pro Person.

 

Sie sichern auch feranstaltungen.                                                                                                                                                                                               


2.8.2019

Kino

Sie verkaufen süß und gesalzenes popkorn.

Die filme sind, du bist was du isst ,happy feet und geschichten von der maus.

 

Sie verkaufen vip und normale Ticket.


Die Musikwerkstat,

 

kennen leider nicht viele.

Damit sich das ändert hier eine kleine Wegbeschreibung:

Wenn du beim Mampfenden Maulwurf

rein gehst die Treppe hoch in Richtung Kino.

Kurz vorm Eingang des Kinos links abbiegen an der

Theaterwerkstat vorbei und

 

Dann seht ihr auch schon folgendes Plakat  

Bei der Bank kann man arbeiten und man kann seinen Lohn abholen.

Ich habe einige Kinder gefragt wie sie die Bank finden. Die meisten finden sie sehr gut. Viele finden es gut, dass man bei der Bank sogar ein eigenes Konto erstellen kann!

Nicht so gut finden manche, dass man Zinsen zahlen muss!

 

                                                                                     SCHREIBER: ALINA(11)


DIE BANK

DIE LOSBUDE

Die Losbude befindet sich im Spielepark gegenüber der Dult.

Der Preis beträgt 3 Ratiserl pro Los. Ich habe Kinder gefragt, wie sie den Preis finden. Und die meisten Kinder finden, dass der Preis zu teuer ist.

Ich finde das auch, obwohl es fair gemacht ist. Fair gemacht ist es deshalb, weil wenn man 5 „leider verloren“ hat, dann bekommt man einen kleinen Trostpreis!

 

                                                                                      SCHREIBER: ALIN(11)


Arbeitsamt

 

Beim Arbeitsamt sind meistens lange Schlangen, weil alle Kinder einen Job wollen. Die Jobs stehen auf Karten sie heißen Arbeitskarten. Die Karten liegen auf Tischen und man kann die Karte nehmen die man will. 



FORTBILDUNG DER KINDERRECHTE AGENTUR

 

Der Imbiss spendet 100R an die Kinderrechteagentur.

 

Eine Frau der Landarchitektur der Stadt Regensburg war zu Besuch. Sie erklärte, was ihr Beruf mit Kinderrechten zu tun hat. Und zwar saniert oder baut neue Spielplätze in Zusammenarbeit mit den Kindern der naheliegenden Schulen.

Z.B. saniert sie den Studentenwiesen Spielplatz. In Zusammenarbeit mit den Kindern vom Altstadthort.

Oder sie plante die Sanierung des Aldispielplatzes.

Aus Dieser Zusammenfassung stellen wir fest dass sie Wünsche von Kindern annimmt und versucht sie in die Tat umzusetzen.

 

Rebeka ist eine Kinderberaterrin  

Sie frägt in ihrer Klasse nach Vorschlägen für eine Verbesserung der Stadt. Die Vorschläge nimmt sie auf und leitet sie bis an die Bürgermeisterin weiter.

 

 

Martin ist im Jugendbeirat

 

Er ist in den Jugendbeirat gegangen um Regensburg Kinder und bio freundlicher zu machen. Er gibt seine Vorschläge an die Bürgrmeisterin weiter.


Das Reisebüro

 

Im    Reisebüro    gibt   es    viele     tolle   Reisen. Sie   wollen   Reisen    ins    Freibad    machen. Man   kann   auch   Reisen   im   Reisebüro    buchen  .Sie    würden    im   Reisebüro   Partys    machen. 


Fotostudio

In dem Fotostudio von Mini Regensburg kann man verschiedene Fotos machen.

Man kann Passfotos, Spaßfotos und vieles mehr fotografieren lassen.

Beim Fotostudio braucht man einen Fotografen, einen der die Fotos bearbeitet und der die Kunden für das Foto stylt und natürlich das Büro das ist total wichtig den da wird ausgemacht wer wann überhaupt fotografiert wird.

Natürlich gibt es den Fotografen, einen Stylisten, einen der die Fotos bearbeitet und das Büro.

Wenn man Fotograf wird muss man spaß am Fotografieren haben, man sollte nett zu den Kunden sein. 

Was man zum  Fotografieren braucht ist nicht viel:

Eine Person oder ein Objekt

Einen schönen Hintergrund

Aber am wichtigsten ist

eine Kamera oder ein Handy.

 

Das Fotostudio macht Fotos mit einer Kamera und das helle Licht kommt von zwei Softboxen, eine links eine rechts. Beim Fotografieren darf man nicht zu stark zittern, sonst wird das Bild unscharf, deshalb hat das Fotostudio von Mini Regensburg ein Stativ. Wenn ihr bei Mini Regensburg seid, dann besucht es doch mal! Das Fotostudio ist in der kleinen Halle wo auch die Mini Uni ist. 

Wie lang man vor dem Einwohnermeldeamt und Arbeitsamt stehen muss

Wir von der online-redaktion haben mehrere  Kinder gefragt wie lang sie jeweils stehen mussten

Arbeitsamt :

Die meisten sind sofort zu ihren Jobs gerannt doch die die Pech hatten mussten warten  

Die Zeiten :

 5min 20min 30min

 

Einwohnermeldeamt :

Die die früh da waren mussten nicht so lang da warten

Die Zeiten :

 

25min 1h 2h 1.30h 1.20h 20min


Hallo ich heiße Bennet. und ich finde Miniregensburg cool weil Kinder sich auch mal GROß fühlen können. Und sie dürfen schon arbeiten Und Kinder können Geld verdienen ( Ratiserl ) so heißt das Geld in Miniregensburg. Am Arbeitsamt verteilen Kinder Arbeitskarten und andere Kinderarbeiten dann die Jobs und dann verdienen sie gelt (Ratiserl) und mit dem Geld kaufen sie sich dann essen wie in der echten Weld 👍😆

Wir die Online Redaktion

Wir sind die Online Redaktion. Wir interviewen Stationen und schreiben dann Artikel darüber. Manchmal zaubern wir uns auch einfach wunderbare Artikel aus dem Kopf. Das macht total Spaß.

 Mir persönlich (Johanna) gefällt dass man hier mit Computern arbeiten kann und auf die Website und in Facebook und nicht alles mit Hand schreiben muss und es dann irgendwo in Mini-Regensburg aufhängen.

 

Wir machen auch Fotos mit Tablets die wir dann auch ins Internet stellen. Vorhin habe ich zum Beispiel Fotos von der Mini-MZ und dem PEÑATA Stand gemacht und sie zu den jeweiligen Artikeln gestellt.


❗️News vom Museum:❗️

 

Folgende Teilnehmer vom Phantasiewesenwettbewerb sollen am Montag, 5. August um 13.00 Uhr ins Museum kommen:

Sophie D.

Merit B.

Isabell W.

Henriette H.

Sebastian B.

Denis K.

Eva B.

Danke! 😊